« zurückvor »
Zu Gast am BSZ: Dr. Heinz-Werner Schulte

Weltfinanzen – wenn die Blase platzt

Dr. Heinz-Werner Schulte

Die Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise waren 2008 und 2009 das wirtschaftspolitische Megathema. Damit die Schülerinnen und Schüler aus erster Hand erfahren, worin genau die Ursachen und Auswirkungen dieser Krise liegen, wurde ein ausgewiesener Finanz- und Wirtschaftsexperte an das BSZ eingeladen. Dr. Schulte, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ludwigsburg und Präsident der IHK Ludwigsburg erklärte am 5. Oktober 2009 Schülern des Wirtschaftsgymnasiums und des Berufskollegs die Hintergründe über das Platzen der Finanzblase und zeigte Wege auf, um künftig vergleichbare Katastrophen zu verhindern. „Die Erhöhung der Eigenkapitalquote der Banken ist da eine ganz entscheidende Maßnahme“, meinte der Finanzexperte, weil dies insgesamt größere Stabilität erzeuge.